Lifespot Capital AG gibt vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2017 bekannt

By: | Tags: | Comments: 0 | Juni 5th, 2018

München (pta033/05.06.2018/14:03) – München, 05.06.2018 – Die Lifespot Capital AG gibt die vorläufigen Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2017 bekannt. Der Jahresfehlbetrag der Gesellschaft im abgelaufenen Berichtsjahr belief sich auf EUR 0,233 Mio. (Bilanzsumme EUR 3,20 Mio.) gegenüber EUR 2,28 Mio. (Bilanzsumme EUR 3,37 Mio.) im Vorjahr. Verantwortlich für die Verbesserung des Ergebnisses im Vergleich zum Vorjahr waren die gesunkenen Administrations- und Personalkosten, sowie die einmalig durchgeführten Aufwendungen im Rahmen von Schuldübernahmen der in 2016 an die Lifespot Health Ltd. veräußerten Tochterunternehmen BodyTel GmbH und Lifespot AG.

Im laufenden Geschäftsjahr 2018 ist mit keinen Einmalaufwendungen mehr zu rechnen.

Weder nach Gesetz noch nach sonstigen Regularien muss die Lifespot Capital AG den Jahresabschluss prüfen lassen. Eine Jahresabschlussprüfung wird daher nicht erfolgen. Der Abschluss 2017 wurde bis dato nicht gebilligt, da der Aufsichtsrat nicht vollständig besetzt ist.

Kontakt Lifespot Capital AG:
Andreas Empl
Vorstand
Denisstr. 1b
D-80335 München
Tel:+49 89 244192 200
Fax: +49 89 244192 230
www.lifespotcapital.com
ISIN: DE000A0DNBJ4 | WKN: A0DNBJ | Symbol: CDZ

Haftungsausschluss:
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf der gegenwärtigen Sicht, Erwartungen und Annahmen des Managements der Lifespot Capital AG und beinhalten bekannte sowie unbekannte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächliche Faktenlage, Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den darin enthaltenen ausdrücklichen oder impliziten Aussagen abweichen können. Die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von den darin beschriebenen abweichen aufgrund von, unter anderem, Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere Unternehmen, Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung insbesondere betreffend das steuerrechtliche Umfeld, die Lifespot Capital AG betreffen, oder durch andere Faktoren. Lifespot Capital AG übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

(Ende)