Ad-hoc: Lifespot Capital AG begrüßt Herrn Andreas Empl als neues Vorstandsmitglied – Herr Tilo Brandis scheidet planmäßig zum 31.10.2016 aus dem Vorstand aus

By: | Tags: | Comments: 0 | Oktober 26th, 2016

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – MAR)

München, 26.Oktober 2016 – Der Aufsichtsrat der Lifespot Capital AG (LSC) hat in seiner letzten Sitzung Herrn Andreas Empl mit sofortiger Wirkung in den Vorstand berufen. Herr Tilo Brandis scheidet planmäßig zum 31.10.2016 aus dem Vorstand der Gesellschaft aus.

Andreas Empl verfügt als Corporate Finance- und Kommunikationsspezialist über ein internationales Netzwerk von institutionellen Investoren sowie Unternehmen aus dem Bereich „Digital Health“ in Asien, Australien und Europa. Er wird den geplanten Börsengang der Tochter Lifespot Health Ltd. begleiten und überwachen.

Zusätzlich wurde in der Aufsichtsratssitzung beschlossen, dass alle offenen Darlehen seitens Drittgläubiger und des Hauptaktionärs mic AG in Aktien der Lifespot Capital AG als Sachkapitaleinbringung gewandelt werden sollen.

Kontakt Lifespot Capital AG:

Elke Kohl
Investor Relations Manager
Denisstr. 1b
D-80335 München
Tel:  +49 – 89-244-192-200
Fax: +49 – 89-244-192-230
elke.kohl(at)mic-ag.eu
www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A0KF6S5 | WKN: A0KF6S | Symbol: M3B

Haftungsausschluss: Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf der gegenwärtigen Sicht, Erwartungen und Annahmen des Managements der Lifespot Capital AG und beinhalten bekannte sowie unbekannte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächliche Faktenlage, Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den darin enthalten ausdrücklichen oder impliziten Aussagen abweichen können. Die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von den darin beschriebenen abweichen aufgrund von, unter anderem, Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten,Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere Unternehmen, Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung insbesondere betreffend das steuerrechtliche Umfeld, die Lifespot Capital AG betreffen, oder durch andere Faktoren. Lifespot Capital AG übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.