20Mai, 2020

Lifespot Capital AG: Ergebnisverbesserung für das Geschäftsjahr 2019

By: | Tags:

München (20.05.2020/10:31) – In der heutigen Sitzung des Aufsichtsrates hat der Vorstand den heute aufgestellten Jahresabschluss 2019 vorgelegt. Der Aufsichtsrat hat sodann den Jahresabschluss 2019 festgestellt. Die Lifespot Capital AG gibt die finalen Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2019 hiermit bekannt: Der Jahresfehlbetrag der Gesellschaft im abgelaufenen Berichtsjahr 2019 belief sich auf EUR 156.183,14 gegenüber ca. EUR 1,26 Mio. im Vorjahr. Eine deutliche Verbesserung des Ergebnisses. Die Bilanzsumme beläuft sich auf EUR 0,67 Mio. (Vorjahr EUR 1,01 Mio.). Verbindlichkeiten und Rückstellungen betragen insgesamt EUR 0,66 Mio. (Vorjahr EUR 0,80 Mio.). Aufgrund […]
READ MORE

13Sep, 2018

Lifespot Capital AG gibt finales Ergebnis für das Geschäftsjahr 2017 bekannt

By: | Tags:

München, 13.09.2018 – Die Lifespot Capital AG gibt die finalen Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2017 bekannt und veröffentlicht ihren Jahresabschluss 2017. In der heutigen Sitzung des amtierenden neuen Aufsichtsrates hat sich der Vorstand mit dem Kontrollgremium dazu entschlossen, EUR 1,0 Mio. auf die bestehenden Finanzanlagen abzuschreiben. Dies ist der Kursentwicklung der Beteiligung an der Lifespot Health Ltd. geschuldet. Der Jahresfehlbetrag der Gesellschaft im abgelaufenen Berichtsjahr 2017 belief sich damit auf ca. EUR 1,25 Mio. gegenüber EUR 2,28 Mio. im Vorjahr.   Kontakt Lifespot Capital AG: Andreas Empl Vorstand Sendlinger-Tor-Platz 8 […]
READ MORE

5Jun, 2018

Lifespot Capital AG gibt vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2017 bekannt

By: | Tags:

München (pta033/05.06.2018/14:03) – München, 05.06.2018 – Die Lifespot Capital AG gibt die vorläufigen Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2017 bekannt. Der Jahresfehlbetrag der Gesellschaft im abgelaufenen Berichtsjahr belief sich auf EUR 0,233 Mio. (Bilanzsumme EUR 3,20 Mio.) gegenüber EUR 2,28 Mio. (Bilanzsumme EUR 3,37 Mio.) im Vorjahr. Verantwortlich für die Verbesserung des Ergebnisses im Vergleich zum Vorjahr waren die gesunkenen Administrations- und Personalkosten, sowie die einmalig durchgeführten Aufwendungen im Rahmen von Schuldübernahmen der in 2016 an die Lifespot Health Ltd. veräußerten Tochterunternehmen BodyTel GmbH und Lifespot AG. Im laufenden Geschäftsjahr 2018 […]
READ MORE

18Jul, 2017

Lifespot Capital AG: Wechsel im Aufsichtsrat (Ad-hoc-Meldung nach Artikel 17 MAR)

By: | Tags:

München, 18.07.2017 – Die Lifespot Capital AG gibt bekannt, dass das bisherige, von der Hauptversammlung gewählte Mitglied des Aufsichtsrates der Gesellschaft, Herr Dr. Peter Görlich, planmäßig sein Amt als Aufsichtsratsmitglied der Gesellschaft durch Schreiben mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat. Um die Beschlussfähigkeit des Aufsichtsrates der Gesellschaft bis zur nächsten Hauptversammlung wiederherzustellen, erscheint für den Zeitraum bis zur Neuwahl eines Aufsichtsratsmitglieds durch die Hauptversammlung eine gerichtliche Bestellung eines neuen Aufsichtsratsmitglieds geboten. Der Vorstand schlägt daher vor, dass Herr Francesco Cannavo gemäß § 104 Abs. 1 AktG für die Zeit bis zur […]
READ MORE

30Jun, 2017

Ad-hoc-Meldung nach Artikel 17 MAR: Lifespot Capital AG Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

By: | Tags:

München, 30.06.2017 – Aufgrund des heute  veröffentlichten Jahresabschlusses zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2016 zeigt der Vorstand eine Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG an. Das Eigenkapital zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2016 hat die Hälfte des Grundkapitals unterschritten. Ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals löst nach § 92 Abs. 1 AktG eine gesetzliche Pflicht zur unverzüglichen Einladung der Aktionäre zu einer Hauptversammlung aus. Der Vorstand wird daher zu gegebener Zeit eine Hauptversammlung einberufen und in dieser den Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals anzeigen und die Lage […]
READ MORE

26Jun, 2017

Lifespot Capital AG gibt Ergebnis für 2016 bekannt

By: | Tags:

München, 26.06.2017 – Die Lifespot Capital AG gibt Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2016 bekannt. Im abgelaufenen Berichtsjahr belief sich der Jahresfehlbetrag der Gesellschaft auf EUR 2,28 Mio. gegenüber EUR 0,28 Mio. im Vorjahr. Verantwortlich für den Anstieg des Fehlbetrags waren Einmaleffekte, die aus der durchgeführten Bilanzbereinigung resultieren. Die Einbringung der Beteiligungen BodyTel GmbH und Lifespot AG durch das Share Purchase Agreement vom 14.12.2016 in die australische Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. (LSH) führte aufgrund der in diesem Zusammenhang durchgeführten Abschreibungen sowie Wertberichtigungen der Darlehen zu einer einmaligen Ergebnisbelastung in Höhe von […]
READ MORE

2Mai, 2017

Ad-hoc: Lifespot Capital AG steigt in den medizinischen Cannabis- und Vaporizer-Markt ein – geplanter Einstieg über ein neues Joint Venture in Australien gemeinsam mit der Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. und der seng vital international GmbH

By: | Tags:

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 derVerordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – MAR) München, 02.05.2017 – Die Lifespot Capital AG sowie die Lifespot Health Ltd., eine 29,86%ige Tochtergesellschaft der Lifespot Capital AG, geben den Einstieg in den medizinischen Cannabis- sowie Vaporizer-Markt bekannt. Dazu werden sich die Lifespot Capital AG in einem ersten Schritt mit 25 % und im Anschluss die Lifespot Health Ltd. im Rahmen einer weiteren Finanzierungsrunde mit 50 % an dem neu zu gründenden Joint Venture seng vital Pty Ltd. mit Sitz in Australien beteiligen. […]
READ MORE

28Dez, 2016

Ad-hoc: Offizielle Genehmigung seitens der ASX für den IPO der Tochter Lifespot Health Ltd. erteilt – Listing voraussichtlich Anfang Januar 2017 – Exit von BodyTel GmbH und Lifespot AG zum Gegenwert von EUR 3,3 Mio.

By: | Tags:

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – MAR) München, 28.12.2016 –Die Lifespot Health Ltd., eine 62%ige Tochtergesellschaft der Lifespot Capital AG, hat heute die offizielle Genehmigung von der ASX (Australian Security Exchange) über die Aufnahme in die „Official List“ für ihren Börsengang (IPO) erhalten. Die Erstnotiz an der australischen Börse soll voraussichtlich in den ersten Wochen des Jahres 2017 stattfinden. Der Emissionserlös beläuft sich auf AUD 8,0 Mio. (EUR 5,6 Mio.). Der Vorstand der Lifespot Capital AG hat mit vorheriger Zustimmung des Aufsichtsrates […]
READ MORE

20Dez, 2016

Ad-Hoc: AUD 8,0 Mio. (EUR 5,6 Mio.) Emissionserlös der Tochter Lifespot Health Ltd. erwartet – Offizielle Genehmigung seitens der ASX voraussichtlich in den kommenden Tagen

By: | Tags:

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – MAR) München, 19.12.2016 – Die 62%ige Tochtergesellschaft  Lifespot Health Ltd. hat nach der Billigung des Börsenprospektes durch die ASIC (Australian Securities & Investments Commission) sowie einer erfolgreichen Roadshow des Managements insgesamt Zeichnungen in Höhe von über AU$ 8,0 Mio. (EUR 5,6 Mio.) für den geplanten  IPO an der ASX (Australian Securities Exchange) eingesammelt. Der geplante Börsengang ist mehrfach überzeichnet und der voraussichtliche Emissionserlös ist am obersten Ende der „Bookbuilding Spanne“ angesiedelt. Der exakte Termin des Listings sowie […]
READ MORE